17. September 2012

Alles hat ein Ende

... unser Urlaub dann irgendwann leider auch.

Die letzten Tage haben wir aber noch einmal in fröhlicher Runde im kleinen, stillen Örtchen Otterndorf an der Nordsee verbracht.

Mit der Ruhe war es nach unserem Eintreffen allerdings ganz schnell vorbei, denn

.
.
.
.
.
.

wir kamen nicht alleine


 
zum RTTS 2012.
 
Und die Veranstaltung hatte genau ein Motto:
 
 
 
 


 
 
 
Das Treffen an sich war wirklich schön.
Schade nur, dass der Veranstalter all die vielen Infos, die er jetzt nachträglich in seinem Gästebuch veröffentlicht, nicht schon auf dem kleinen Beipackzettel im Begrüßungstäschchen verteilt hat. 
Dadurch hätte er sich vielen Unmut seitens der Gäste erspart.
 
So ein Ausrichter hat schließlich immer einen schweren Stand, wenn er schon viele perfekt geplante Treffen vorgelegt hat und es dann einmal nicht so flutscht, wie gewohnt.
Schließlich ist die beste Organisation die, die man nicht bemerkt.
 
Bleibt nur zu hoffen, dass es noch viele weitere Treffen dieser Art gibt, denn Spaß macht es trotzdem immer ...

Kommentare:

Nictom hat gesagt…

Und ich dachte schon: Alles hat ein Ende... auch dieser Blog hier...
Dachte schon, schwupps, nun hörste gar nichts mehr von der Perle und ihrem Inox :-O
Zum Glück war es nur euer Urlaub!

erleichterte Grüße
Nictom

Perle hat gesagt…

Keine Bange, so ganz weg bin ich nicht. Wenn auch nicht mehr so wortgewaltig wie noch vor ein paar Monaten.